HOME
           
 HOME
   
 

Mattenhof Resort Openair presents:
ZIGGY MARLEY & Band (einziges Schweizer Konzert!)
Phenomden & Scrucialists
Bombo Clan feat. Cookie The Herbalist
Diverse DJs & Soundsystems

8. Juli 2007, Türöffnung 14.00h

„Dieses Album kommt direkt aus meinem Herzen“ sagt Ziggy Marley über sein zweites Soloalbum Love Is My Religion , das prompt mit einem Grammy als bestes Reggae-Album dekoriert wurde. Es war bereits das vierte Mal, das David Nesta Marley aka Ziggy Marley die begehrte Trophäe gewonnen hatte. Ziggy, der älteste Sohn von Reggae-Legende Bob Marley wuchs in Trenchtown in der Nähe von Kingston, Jamaika, auf. Dort erhielt er bereits früh Gitarren- und Schlagzeugunterricht durch seinen Vater. Außerdem war er regelmässig bei den Studioaufnahmen seines Vater und seiner Band, The Wailers, dabei. 1979, als er 11 Jahre alt war, nahm sein Vater Bob ihn und seine Geschwister Cedelia, Stephen und Sharon mit ins Studio, um den vom Vater geschriebenen Song "Children Playing in the Streets" aufzunehmen. Die vier Geschwister gründeten später auch die Melody Maker und veröffentlichten 1985 ihr erstes Album Play The Game Right . In den kommenden 14 Jahren veröffentlichten sie weitere 9 Alben, darunter die Klassiker Conscious Party , One Bright Day und Fallen Is Babylon .
Nach fast zwei Dekaden als treibende Kraft der Melody Makers veröffentlichte Ziggy Marley 2003 sein vielbeachtetes erstes Soloalbum Dragonfly . 2006 folgte ein weiteres mit dem Name Love Is My Religion . Ziggy Marley komponierte dafür fast alle Songs selbst und spielte auch gleich die meisten Instrumente ein. Das Album ist voller emotionaler Reflektionen über Liebe, Spiritualität, Freundschaft und den Zustand unserer Gesellschaft. Es ist gleichzeitig auch ein klares Bekenntnis zu Ziggys Wurzeln und zum Erbe seines Vaters, dessen Tradition er fortführt. Ziggy Marley & Band treten im Rahmen ihrer Europatour am 8. Juli 2007 am Mattenhof Openair Interlaken exklusiv in der Schweiz auf.

Tickets gibt es bei Starticket: Hier klicken!

Anreise:
Es gibt direkte Zugverbindungen von Basel, Bern und Zürich nach Interlaken West. Das Festivalgelände befindet sich 20 Minuten vom Bahnhof weg. Für Details hier klicken!
Das Festival endet um 2200h, der letzte Zug Richtung Bern - Zürich fährt um 22.30h.

Location:
Im grossen Park des Mattenhof Resorts gelegen, bietet das Areal nicht nur grosszügig Platz für alle Besucherinnen und Besucher, sondern verfügt auch über einen Pool und eine Lounge Area.

Verpflegung:
Neben mehreren Bars mit diversen alkoholischen und nichtalkoholischen Getränken gibt es verschiedene Verpflegungsmöglichkeiten auf dem Gelände.



Links:
www.ziggymarley.com


HOME
 
13.04.15 Split bei Skid Row
Nach 14 Jahren Zusammenarbeit und 4 Albumveröffentlichungen haben sich Skid Row und Sänger Johnny Solinger getrennt.
Mehr erfahren...
Willst du mehr?
Hintergründe, Kommentare, interessante Artikel rund ums Musikbiz in unserem Blog.
Mehr erfahren...

ANOTHER ME
29.04. Prima Luna Bern
30.04. Im Schtei Sempach
21.05. Brüggli Bar Thun

BLACK MOUNT RISE
04.08. Rock On! Festival Gossau
06.08. Rock am Märetplatz Grenchen

BONFIRE
14.05. Hall of Fame Wetzikon
05.08. Rock On! Festival Gossau

EUROPE
18.06. Rock The Ring Festival

MIRIAM CRESPO
21.04. Eisenbeiz Frauenfeld

SHANTEL
03.06. Stars of Sounds Murten

SUMO
19.02. Les Hivernales Nyon

THE KONINCKS
29.04. Honky Tonk Festival Luzern
29.07. Out In The Kraut Schangnau

THE THREE SUM
21.05. Boomerang Walenstadt

GRUPO EXTRA - Una chica como tu
Mehr erfahren... Anhören...
LISA CATENA - Änglische Fuessball
Mehr erfahren... Anhören...